SHIATSU UND SHIATSU AUSBILDUNG

München

 

Lebensenergie in Fluss

In der Vorstellung der chinesischen Medizin durchfließt ein Strom von Lebensenergie den Körper, bewegt damit das Blut und versorgt alle Zellen und alle Organe mit Kraft und Leben. Wenn dieser Fluss von Lebensenergie harmonisch fließt, dann sind wir gesund und fühlen uns wohl. Dort, wo die Lebensenergie, das „ki“ (japanisch), nicht fließt, können Probleme auftreten.

Shiatsu beinhaltet verschiedene Formen der energetischen Körperarbeit und manuelle Behandlungsmethoden. Darüber hinaus schließt Shiatsu auch Fragen der Lebensführung, Ernährung und Do-In Übungen mit ein. Je nach Ausbildungsgrad des Shiatsugebenden kann nach einem Gespräch und östlicher Diagnose und auf alle diese Themen eingegangen werden.

Bei einer Shiatsumassage arbeitet der Behandler mit gezielter, einfühlsamer Massage und Dehnungen an dem nach der Traditionellen Chinesischen Medizin stammenden Meridiansystem, den Energielaufbahnen des Körpers. Angestrebt wird hierbei, die Energie wieder zu iherem natürlichen Fluss anzugeregen, so dass die Muskeln und der Geist entspannen können und die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder aktiv werden können.

Für eine Shiatsubehandlung bleibt man bekleidet (bequeme Freizeitkleidung) und liegt traditionell auf einer Matte.
Meist fühlen Sie sich wohlig entspannt und ruhig nach so einer Behandlung.

In der Ausbildung beginnen wir mit Do-In Übungen und einfachen Massageabläufen für Rücken, Beine, Hände, Kopf, Nacken, die zu Hause auch sofort angewendet werden können.
Ab dem Grundlagen II Kurs gibt es dann eine Einführung in die Theorie, ab Grundlagen III eine Einführung in östliche Diagnosemethoden und Gesprächsführung.

 

Shiatsu Ausbildung

 

Ausbildungs-Inhalte:

GRUNDLAGEN SHIATSU I

 4 Tage oder zwei Wochenenden
(2. WE Beginn Freitagabend) – 35 UST

  •     Atem- und Dehnübungen
  •     Einführung in Grundprinzipien des Shiatsu
  •     Grundbehandlung Körperrückseite
  •     Grundbehandlung Körpervorderseite
  •     wichtige Akupressurpunkte

 

mehr

GRUNDLAGEN SHIATSU II

5 Tage oder zwei verlängerte Wochenenden – 40 UST

  • Meridiandehnungen
  • Grundbehandlung in Seitenlage
  • erweiterte Shiatsu-Techniken
  • (Einsatz von Ellbogen und Knie)
  • Behandlung Körperrückseite mit
  • den erweiterten Techniken
  • Einführung Theorie Yin/Yang
  • Organuhr
  • Einführung Theorie 5 Elemente
  • Übersicht über alle traditionellen Meridiane
  • weitere wichtige Akupressurpunkte

 

mehr

GRUNDLAGEN SHIATSU III

Insgesamt 22 Tage, 176 UST
5 x vier Tage-Blöcke und einmal Sa/So
Ratenzahlung möglich

  • Jeweils 4 Tage Erforschung eines Elements:

        Wandlungsphase Holz
        Wandlungsphase Feuer
        Wandlungsphase Erde
        Wandlungsphase Metall
        Wandlungsphase Wasser

  • Erleben und Selbsterfahrung der Elemente
  • durch Farben und passende Meditationen
  • Sitzungen mit Supervision,
  • Gruppen- und Videofeedback
  • besondere Punktkombinationen
  • Meridianerforschung
  • Diagnosemethoden-Befragung, Hara, Rücken, Punkte, Zunge, Gesicht, Pulse
  • Moxibustion
  • Gua Sha
  • Anlegen von Klientenkarten
  • schriftliche Abschlussarbeit über 10 gegebene Sitzungen an einem Klienten und 3 erhaltene Sitzungen
  • Besprechung dieser Arbeit mit Gruppenfeedback

 

 

mehr

SHIATSU FÜR GESICHT, KOPF UND NACKEN

1 Tag – 8 UST

  • Einführung in die Grundprinzipien des Shiatsu
  • Bewegung aus dem Hara im Sitzen
  • Ausführliche Nackenbehandlung mit Druckpunkten und Dehnungen
  • Erlernen einer wohltuenden Kopf- und Gesichtsmassage nach Namikoshi
  • Wichtige stresslösende Akupressurpunkte

Dauer der Behandlung: ca. 20 Minuten.
Dieser Kurs kann jederzeit belegt werden und
ist für jeden geeignet.

 

mehr

SHIATSUMOBIL-Ausbildung

 2 Tage – 15 UST

  • Bewegung aus dem Hara im Stehen
  • Grundprinzipien des Shiatsu
  • Umgang mit Massagestuhl, Arretieren, Pflege
  • Erlernen einer Ganzkörper-Shiatsu-Behandlung
  • wichtige Akupressurpunkte
  • Dauer der Behandlung: ca. 20 Minuten.
mehr

Zu den Terminen

 

Die Kurse bauen aufeinander auf. Sie können unabhängig voneinander gebucht werden. ShiatsuMobil und Shiatsu für Gesicht, Kopf und Nacken können jederzeit belegt werden. In jedem Kurs gibt es ein ausführliches Skript, das im Kurspreis enthalten ist. Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat bescheinigt.
Zu den Terminen

 

Eine Weiterbildung zum Shiatsu-Lehrer setzt eine abgeschlossene Shiatsu-Ausbildung von mindestens 250 UST und 150 gegebenen Sitzungen voraus und wird individuell gestaltet.

KONTAKT

Mudra Ulrike Wurm
Tel.: 089-532262
Mobil: 0179-5119884
@: E-Mail schicken

NEWSLETTER ABONNIEREN





 



Copyright Ulrike Mudra Wurm 2012 | Impressum | Datenschutz