Die Shiatsu-Ausbildung

(Kursort München)


Allgemeines zur Shiatsu-Ausbildung:
In der Ausbildung werden zunächst einfache standardisierte Behandlungen für Rücken, Nacken, Kopf, Arme, Beine, Bauch und Brust gelernt.
Jeder Massageabschnitt wird gezeigt und anschließend aneinander geübt. So erhält jeder Teilnehmer an jedem Ausbildungstag eine Behandlung.
Sie können schon nach dem ersten Wochenende anfangen, entspannende Behandlungen an Ihrer Familie und an Ihren Freunden auszuprobieren.
Je mehr Sie praktizieren, umso mehr entwickeln Sie ein Gespür für den Körper und seine Geheimnisse.
Die Ausbildung umfasst je nach gewähltem Ausbildungszweig ein bis zwei Jahre und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.
Manche Kurse können einzeln gebucht werden.
Shiatsu eignet sich hervorragend für den Wellnessbereich und die Praxis

Die Behandlungen werden vom Grundlagen I-III Kurs wiederholt und verfeinert.
Im Ausbildungszweig Shiatsu werden die Grundlagen der chinesischen Medizin, die fünf Elemente, die Meridiane, Punkte und Diagnosemethoden gemeinsam erarbeitet und verinnerlicht.

Ziel der Ausbildung ist es, ganzheitlich, kompetent und verantwortungsbewusst mit Menschen arbeiten zu können.
 

Ausbildungs-Inhalte:

GRUNDLAGEN SHIATSU I

 4 Tage oder zwei Wochenenden
(2. WE Beginn Freitagabend) – 35 UST

  •     Atem- und Dehnübungen
  •     Einführung in Grundprinzipien des Shiatsu
  •     Grundbehandlung Körperrückseite
  •     Grundbehandlung Körpervorderseite
  •     wichtige Akupressurpunkte

 

mehr

GRUNDLAGEN SHIATSU II

5 Tage oder zwei verlängerte Wochenenden – 40 UST

  • Meridiandehnungen
  • Grundbehandlung in Seitenlage
  • erweiterte Shiatsu-Techniken
  • (Einsatz von Ellbogen und Knie)
  • Behandlung Körperrückseite mit
  • den erweiterten Techniken
  • Einführung Theorie Yin/Yang
  • Organuhr
  • Einführung Theorie 5 Elemente
  • Übersicht über alle traditionellen Meridiane
  • weitere wichtige Akupressurpunkte

 

mehr

GRUNDLAGEN SHIATSU III

Insgesamt 22 Tage, 176 UST
5 x vier Tage-Blöcke und einmal Sa/So
Ratenzahlung möglich

  • Jeweils 4 Tage Erforschung eines Elements:

        Wandlungsphase Holz
        Wandlungsphase Feuer
        Wandlungsphase Erde
        Wandlungsphase Metall
        Wandlungsphase Wasser

  • Erleben und Selbsterfahrung der Elemente
  • durch Farben und passende Meditationen
  • Sitzungen mit Supervision,
  • Gruppen- und Videofeedback
  • besondere Punktkombinationen
  • Meridianerforschung
  • Diagnosemethoden-Befragung, Hara, Rücken, Punkte, Zunge, Gesicht, Pulse
  • Moxibustion
  • Gua Sha
  • Anlegen von Klientenkarten
  • schriftliche Abschlussarbeit über 10 gegebene Sitzungen an einem Klienten und 3 erhaltene Sitzungen
  • Besprechung dieser Arbeit mit Gruppenfeedback

 

 

mehr

SHIATSU FÜR GESICHT, KOPF UND NACKEN

1 Tag – 8 UST

  • Einführung in die Grundprinzipien des Shiatsu
  • Bewegung aus dem Hara im Sitzen
  • Ausführliche Nackenbehandlung mit Druckpunkten und Dehnungen
  • Erlernen einer wohltuenden Kopf- und Gesichtsmassage nach Namikoshi
  • Wichtige stresslösende Akupressurpunkte

Dauer der Behandlung: ca. 20 Minuten.
Dieser Kurs kann jederzeit belegt werden und
ist für jeden geeignet.

 

mehr

SHIATSUMOBIL-Ausbildung

 2 Tage – 15 UST

  • Bewegung aus dem Hara im Stehen
  • Grundprinzipien des Shiatsu
  • Umgang mit Massagestuhl, Arretieren, Pflege
  • Erlernen einer Ganzkörper-Shiatsu-Behandlung
  • wichtige Akupressurpunkte
  • Dauer der Behandlung: ca. 20 Minuten.
mehr

Zu den Terminen
 

KONTAKT

Mudra Ulrike Wurm
Tel.: 089-532262
Mobil: 0179-5119884
@: E-Mail schicken

NEWSLETTER ABONNIEREN






 



Copyright Ulrike Mudra Wurm 2012 | Impressum | Datenschutz